Diese Coaches bieten Beratung zum Thema Achtsamkeit & Wohlbefinden an:

Das sagen Ratsuchende über ihre Beratung auf Aurea

Eine große HilfeIch war erst ein bisschen skeptisch, ob ein Life-Coaching was für mich ist. Aber schon in der ersten Sitzung konnte ich so viele Dinge aufarbeiten, die ich jahrelang mit mir rumgeschleppt habe. Einfach toll!
Einfühlsame BeratungIch hab mich so festgefahren und unglücklich gefühlt. Bei der telefonischen Beratung habe ich mein Selbstvertrauen wiedergefunden und gelernt, dass ich mein Leben selbst in die Hand nehmen kann.
Herzlichen DankMeine Beraterin war so einfühlsam, sympathisch und warmherzig. Es fühlte sich an, als würde ich mit einer guten Freundin sprechen. Ich werde auf jeden Fall öfter mit ihr telefonieren.
In Partnerschaft mit

Achtsamkeitscoaching

Hast du manchmal das Gefühl, das Leben zieht einfach an dir vorbei? Vergisst du in der Hektik des Alltags, auf deine eigenen Bedürfnisse zu hören? Ein Achtsamkeitscoaching hilft dir, dich wieder auf deine Wünsche zu fokussieren, deine Persönlichkeit zu entfalten und in Balance zu kommen.

Du liegst abends im Bett und deine Gedanken hören nicht auf, sich zu drehen? Beim Frühstück denkst du schon an den nächsten Termin, sodass du deine Mahlzeit nicht genießen kannst? Beim Gespräch mit deinem Partner oder deiner Partnerin hörst du nicht richtig zu, weil dein Kopf voll ist und du dich nicht mehr konzentrieren kannst? Dann könnte ein Achtsamkeitscoaching die Lösung sein. 

Was bedeutet Achtsamkeit?

Achtsamkeit bedeutet, im Hier und Jetzt zu leben und jeden Moment wertungsfrei wahrzunehmen. Kannst du dich erinnern, wann du das zuletzt getan hast? Im Alltag vergessen wir nämlich leider viel zu oft, unsere Zeit bewusst und mit allen Sinnen zu erleben. Wir übersehen die Magie der vielen kleinen Momente, hetzen durch den Tag, sind gedanklich schon drei Schritte weiter und verpassen dabei so vieles. Achtsam mit sich selbst zu sein, bedeutet, auf die eigenen Bedürfnisse zu hören und ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Achtsam mit anderen Menschen umzugehen, bedeutet, auch deren Wünsche zu respektieren, Signale wahrzunehmen und respektvoll zu handeln. Auch der achtsame Umgang mit der Natur ist ein wichtiger Aspekt.

Der Begriff Achtsamkeit ist in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus gerückt. Denn wir leben in einer Gesellschaft, in der Stress, extreme Anforderungen, Leistungsdruck und ein hohes Arbeitspensum an der Tagesordnung sind. Seit der Pandemie hat das Blatt sich etwas gewandelt: Home Office, Remote Working und flexible Arbeitszeiten lockern die Strukturen zumindest in einigen Unternehmen auf. Trotzdem haben viele Menschen keine ausgeglichene Work-Life-Balance und stressige Situationen gibt es auch in anderen Lebensbereichen. Familie, Partnerschaft, Freund:innen, Freizeit und Haushalt: Alles unter einen Hut zu bekommen, kann zur Herausforderung werden. Und: Nicht jeder Mensch ist gleich belastbar oder stressresistent. Darüber zu sprechen, zu den eigenen Bedürfnissen zu stehen und achtsam mit sich selbst umzugehen, ist daher sehr wichtig.

Warum Achtsamkeit so wichtig ist

Das Leben ist zu kostbar und zu kurz, um es einfach so zu vergeuden. Anstatt uns vom Stress treiben zu lassen, sollten wir jeden Moment schätzen und bewusst erleben. Wer achtsam ist, ist weniger gestresst, viel gelassener und zufriedener. Davon profitiert nicht nur jeder einzelne – diese Zufriedenheit ist auch wichtig für zwischenmenschliche Beziehungen, schafft Harmonie und gegenseitiges Verständnis. 

Hast du das Gefühl, häufig gereizt zu reagieren, obwohl du das eigentlich gar nicht möchtest? Bist du unzufrieden mit deinem Leben, weil dir etwas fehlt? Schiebst du negative Gefühle einfach weg und Wünsche auf? Damit schadest du auf Dauer deiner Gesundheit. Denn Stress kann sich negativ auf dein psychisches und körperliches Wohlbefinden auswirken. Erschöpfung oder sogar Burnout können die Folge sein. Achtsamkeit dagegen ist Balsam für die Seele. Sie macht das Laben so viel lebenswerter, entschleunigt und schafft innerlich Ruhe – darum solltest du auf keinen Fall darauf verzichten.

Wozu dient ein Achtsamkeitscoaching?

Achtsamkeit ist wichtig. Aber wie erreicht man sie? Wenn du nicht weißt, wo du anfangen sollst, kann ein Coaching dir den Weg ebnen. Raus aus dem Hamsterrad und hinein in ein erfülltes Leben. Dein persönlicher Achtsamkeitscoach hilft dir, dich zu besinnen, Ruhe in die selbst zu finden und einfach im Moment zu sein und deine Bedürfnisse, deine Träume, deine Wünsche und die Schönheit im Kleinen und Großen wahrzunehmen. Wie das funktioniert? Dein ausgebildeter Achtsamkeitscoach gibt dir Methoden zur Selbstreflexion an die Hand. Gemeinsam analysiert ihr zunächst deinen Ist-Zustand. Relevant sind dafür unter anderem folgende Fragen:

  • Wie fühle ich mich momentan?

  • Was gefällt mir in meinem Leben besonders gut?

  • Was fehlt mir und was möchte ich verändern?

  • Welche Ziele, Wünsche und Bedürfnisse habe ich?

  • Wo möchte ich beruflich hin?

  • Was ist mir in der Beziehung wichtig?

  • Was läuft schon gut und was noch nicht?

  • Wie kann ich Achtsamkeit in meinen Alltag einbauen?

Auch Achtsamkeitscoaching für Kinder kann sinnvoll sein. Wer schon früh mit dem Thema in Berührung kommt, kann auch später besser mit stressigen Situationen umgehen. Ob Yoga, Meditation oder Atmen, mit den Eltern oder in einer Gruppe: Die Methoden sind auch bei jungen Menschen ähnlich und werden meist gut angenommen. Oft fällt es Kindern sogar leichter, sich darauf einzulassen. 

Was passiert bei einem Achtsamkeitscoaching? 

Das ist ganz individuell. Je nach Wünschen, Zielen und Problemen, werden im Achtsamkeitscoaching verschiedene Methoden angewendet. Sie dienen dem Stressabbau, der Selbstwahrnehmung oder der persönlichen Zielfindung. Dazu gehören beispielsweise Entspannungsmethoden, wie autogenes Training, Meditation oder Yoga. Auch das Führen eines Tagebuches, Journaling, Malen oder das Anfertigen eines Vision Boards können Achtsamkeit fördern. Gemeinsam mit deinem persönlichen Coach kannst du eine persönliche Strategie entwickeln, wie du Achtsamkeit besser in deinen Alltag integrieren kannst. 

Ein Achtsamkeitscoaching online bei Aurea hat den Vorteil, dass du dein Coaching von überall und jederzeit starten kannst. Bei uns findest du garantiert den Coach, der zu dir und deinen Bedürfnissen passt. Registriere dich jetzt und sichere dir ein 30-Euro-Startguthaben für deine erste Beratung.