Affirmation Bedeutung Grafik mit zwei Menschen - Foto: iStock/ma_rish
Mindset & Spiritualität

Die Bedeutung und Wirkung von positiven Affirmationen

Das Wort Affirmation leitet sich von dem lateinischen Wort affirmatiō ab und bedeutet so viel wie „Versicherung“ oder „Beteuerung“. In der Esoterik spricht man über eine bewusst ausgedrückte Haltung, die positive Eigenschaften besitzt. Diese positiven Glaubenssätze beeinflussen den eigenen Geist und besitzen eine selbstbejahende Wirkung. Kurz gesagt, bei einer Affirmation handelt es sich um ein Mantra, durch welches du zu mehr Erfolg und einem höheren Selbstwertgefühl im Alltag kommst – zumindest, sofern du sie richtig anwendest. Vor allem in der heutigen, hektischen Zeit haben Affirmationen eine große Bedeutung.

Kristallkind auf einer Wiese - Foto: iStock/Elena Kurkutova

Kristallkinder: Die sanften Geschwister der Indigo-Kinder

Indigo-Kindern werden seelische und spirituelle Fähigkeiten zugeschrieben, welche sie durch eine starke Kämpfernatur zum Ausdruck bringen. Dadurch werden sie aber meistens als Rebellen der Gesellschaft oder als Unruhestifter abgestempelt. Kristallkinder haben ähnliche Veranlagungen, sind aber im Vergleich zu den blauen Kindern die Friedensbringer dieser Welt. Welche Aufgaben diesen Kindern zuteilwird, verraten wir dir jetzt!

heilwasser  - Foto: iStock/swissmediavision

Heilwasser: So kann es bei Beschwerden helfen

Wasser aus bestimmten Quellen wird eine natürliche Heilwirkung nachgesagt. Wir erklären dir, warum Heilwasser so gesund ist und wie es bei Beschwerden helfen kann.

nlp neurolinguistisches programmieren aurea - Foto: iStock/alvarez

NLP: Schlechte Gewohnheiten ändern mit Neurolinguistischem Programmieren

Kann man seine nervigen Angewohnheiten einfach im Gehirn löschen? Mit dem Neurolinguistischen Programmieren (NLP) soll das möglich sein. Was es mit der Methode auf sich hat und ob sie wirklich funktioniert, erfährst du hier.

Seelenverwandt - Foto: g-stockstudio/iStock

Seelenverwandt? Frag unsere Top-Berater!

Gibt es eine verwandte Seele in deinem Leben? Frage unsere Berater, ob dein Herzensmensch auch wirklich deine Dualseele ist.

geführte Meditation online  - Foto: microgen/iStock

Geführte Meditation: online & kostenlos lernen und gleich starten

Wir alle wünschen uns Momente der Stille im hektischen Alltag.Das Gute ist: Sie könne wahr werden! Unsere Experten zeigen dir eine geführte Meditation und erklären dir, wie du entspannen kannst.

Treppe im goldenen Schnitt - Foto: iStock/pictafolio

Heilige Geometrie: Der Fingerabdruck der Götter

Die heilige Geometrie basiert auf Mathematik und Formen. Weiter ist sie aber auch die Sprache der Natur und ebenso das Vermächtnis der Götter an uns. Durch die heilige Geometrie, auch hermetische Geometrie genannt, wird es uns möglich, zu unserem göttlichen Ursprung zurückzufinden. Profitieren kannst du von ihr, wenn du sie als Werkzeug benutzt. Sie wird häufig als Gefäß für Energie verwendet. Diese Gefäße sind die physikalische Grundlage der gesamten Schöpfung. Durch ihre Hilfe kannst du also deinen Energiefluss verstärken.

Frau legt den Finger an ihr drittes Auge - Foto: iStock/max-kegfire

Das dritte Auge: So nutzt Du dein Stirnchakra

Das dritte Auge, auch bekannt als Stirnchakra, inneres Auge oder Sitz der Seele, ist eine Wahrnehmungsform, die im Hinduismus und im Kundalini Yoga eine wichtige Rolle spielt. Dieses unsichtbare Auge befindet sich in der Mitte deiner Stirn. Es wird zum Beispiel häufig mit höheren Bewusstseinsebenen, Visionen oder hellseherischen Fähigkeiten assoziiert.

Eine glückliche Frau vor einer grünen Wand - Foto: iStock/m-imagephotography

Wie werde ich glücklich? Wir zeigen dir Wege zum Lebensglück

Viele von uns fragen sich zumindest einmal im Leben: Wie werde ich glücklich? Ist das nur eine Sache der Einstellung? Vielleicht. Denn glücklich sein muss gelernt sein. Die innere Haltung ist hierbei das A und O, und die kannst du selbst beeinflussen!

Was ist ein Medium Symbol-Illustration - Foto: iStock/Olha Myronenko

Was ist ein Medium?

Als ein Medium wird eine Person verstanden, die über mediale Fähigkeiten verfügt und dadurch in der Lage ist, eine Verbindung zu allem Übernatürlichen herzustellen. In den meisten Fällen fungiert es als Sprachrohr für verschiedene Seelen. Es soll Menschen aber mit seinen Gaben auch dabei helfen, persönliche Traumata aufzuarbeiten oder zwischenmenschliche Konflikte aufzulösen.

Vertrauen aufbauen beim Klettern vor Bergpanorama - Foto: iStock/guvendemir

Vertrauen aufbauen: So glaubst du an dein Gegenüber

Menschen, die nicht vertrauen, bauen meistens keine glücklichen Beziehungen auf. Solche Probleme haben viele Ursachen. Oft sind traumatische Erfahrungen der Grund, warum du jemandem nicht oder nicht mehr vertraust. Mit unseren Berater:innen kannst du lernen, wieder an dein Gegenüber zu glauben. Wir zeigen dir, wie du Vertrauen aufbauen und wiedergewinnen kannst.

Trennung trotz Liebe Illustration - Foto: iStock/Dumitru Ochievschi

Trennung trotz Liebe: Wann ist es besser, zu gehen?

Es ist ein Wunsch, den du bestimmt selbst nur zu gut kennst: Eine glückliche Partnerschaft mit einem Menschen, dem du vertraust, auf den du dich verlassen kannst und der deine Bedürfnisse kennt und erfüllt. Mit diesem Wunsch bist du nicht allein. Viele machen dabei jedoch leider die Erfahrung, dass Liebe oft nicht ausreicht, um eine stabile Beziehung zu führen. In manchen Fällen kann eine Trennung trotz Liebe deshalb der richtige Schritt sein, auch wenn es wehtut.

Spirituelles Erwachen bei einer Frau im Sonnenuntergang - Foto: iStock/pepmiba

Spirituelles Erwachen: Phasen und Symptome der Erleuchtung

Was bedeutet es eigentlich, spirituell zu erwachen? Man könnte sagen, dass Erwachen bedeutet, sich von den Fesseln des Verstandes zu befreien und das Leben bewusst zu erleben, um so zu einem höheren, spirituellen Selbst zu werden. Doch wie erkennst du die Anzeichen für ein spirituelles Erwachen und wie wirken sie sich auf dein tägliches Leben aus? Wie du dein spirituelles Erwachen erleben kannst, verraten wir dir jetzt.

Runen- und Heilsteine im Sand - Foto: iStock/BorisVasilenko

Runen: Bedeutung, Herkunft, Traditionen & Expertenberatung

Die Runen sind ein altes germanisches Alphabet, welches als Schriftsprache und zur magischen Beschwörung verwendet wurde. Heutzutage setzen Experten Runen vor allem in der Lebensberatung ein. Doch was bedeuten die Runen eigentlich und woher stammen sie? In diesem Artikel erfährst du die Antworten auf diese Fragen!

Strichzeichnung Frau loslassen lernen - Foto: iStock/Natalie_

Loslassen lernen: Wir helfen dir dabei!

Die Angst vor Veränderungen hält dich oft davon ab, loszulassen. Doch was ist, wenn es genau diese Ängste sind, die dich in einer belastenden Situation festhalten? Loslassen lernen ist nicht einfach, aber mit der richtigen Einstellung und der Hilfe von unseren Berater:innen kannst du es schaffen!

Kipperkarten mit Heilsteinen und Kerzen - Foto: iStock/Helin Loik-Tomson

Kipperkarten: Das sagen die Wahrsagekarten

Die 36 Kipperkarten sind, ähnlich wie das Tarot, Wahrsagekarten, mit denen du in deine Zukunft schauen kannst. Diese Wahrsagekarten werden vor allem bei Fragen rund um Beziehungen, Familie und das eigene Umfeld gerne eingesetzt. Verschiedene Legesysteme ermöglichen dir dabei Einsichten in verschiedene Fragestellungen oder Themenfelder.

karma bedeutung symbolbild - Foto: iStock/peterschreiber.media

Karma und seine Bedeutung: So wirken deine Taten auf dich selbst

Alles, was wir tun, denken und sagen hat Auswirkungen und Konsequenzen. Nicht nur unmittelbar auf unser Leben im Hier und Jetzt, sondern auch auf unsere zukünftigen Leben. Durch ein erfülltes, selbstloses Leben steht dir ein Weg offen, der frei ist von Karma und dich aus dem ewigen Kreislauf der Wiedergeburt herausholen kann.

Engelkarte ziehen Grafik - Foto: iStock/nadia_bormotova

Engelkarte ziehen: Was deine Karte dir verrät

Eine Engelkarte ziehen – das verspricht tiefere Einblicke in die eigene Persönlichkeit und auch spirituelle Entwicklungsmöglichkeiten. Je nach Set des Engel-Orakels gibt es unterschiedliche Interpretationsmöglichkeiten. Wir verraten dir, wie du deine persönliche Tageskarte interpretieren kannst und wie dir Engelkarten den Weg weisen können.

Bindungsangst Hände werfen Schatten - Foto: iStock/Svetlanais

Bindungsangst überwinden – wie lerne ich, erneut zu vertrauen?

Hast du Bindungsangst? Wenn du unter dieser psychischen Störung leidest, erscheinst du auf andere oft distanziert und hast Angst vor Nähe und einer festen Beziehung. Mit unserem Ratgeber findest du einen Einstieg ins Thema, um deine Bindungsangst überwinden zu können.

aurafarben bedeutung - Foto: iStock/pressureUA

Aurafarben lesen: Welche Bedeutung hat ihre Ausstrahlung?

Oftmals werden die menschliche Aura und die Bedeutung der Aurafarben als reine Esoterik oder als optische Täuschung abgetan. Dabei sind Berichte von Menschen, die die Farbschimmer und Energiefelder der Aura sehen können, so alt wie die Bibel. Und auch in der Wissenschaft gibt es inzwischen Erkenntnisse, die bestätigen, dass es tatsächlich Menschen gibt, die diese Fähigkeit besitzen.

aszendent berechnen setup - Foto: iStock/MARINA BOGACHYOVA

Aszendent berechnen: So geht's!

Der Aszendent (AC) ist das Tierkreiszeichen, das zum Zeitpunkt der Geburt am östlichen Horizont aufgeht. Um deinen persönlichen Aszendenten zu berechnen, benötigst du drei Dinge: Deinen Geburtstag, deine genaue Geburtszeit und deinen Geburtsort. Der Aszendent gibt dir Auskunft darüber, wie du in der Außenwelt auftrittst.